<style>.lazy{display:none}</style> Alte Pathologie
IMG_20201118_121453-min.jpg

Danach wurden wir in Gruppen eingeteilt, die dann wechselten. Während die eine Gruppe zum Friedhof Ofen ging, um sich die Gedenksteine und -kreuze anzusehen, blieb die zweite Gruppe in einem Gruppenraum, um sich mit Einzelschicksalen von Opfern zu beschäftigen. Die dritte Station beinhaltete die Alte Pathologie selbst, der Leichenhalle der Anstalt, in dem heute Tafeln mit Biografien der Täter und den Zusammenhängen der Krankenmorde hängen.

Simple Image Gallery Extended