IMG_20200305_103302.jpg

So wunderten sie sich unter anderem darüber, dass die Queen eine gelernte Automechanikerin ist, dass sie die einzige Person in Großbritannien ist, die ohne einen offiziellen Führerschein Auto fahren darf und dass sie seit Jahrzehnten den selben Nagellack nutzt. Im Februar schrieben die Schülerinnen und Schüler dann Briefe mit Glückwünschen zum Platin-Jubiläum in den Buckingham Palace. Sie sprachen ihre Bewunderung für die jahrzehntelange Arbeit der Queen für Großbritannien und den Commonwealth aus und wünschten ihr noch viele weitere erfolgreiche Jahre auf dem Thron. Zum Schreiben wurden die offiziellen Hinweise im Unterricht gründlich studiert und befolgt. Zwar beantwortet Elizabeth II ihre Post nicht selber, sondern eine so genannte „Lady-in-Waiting“, aber trotzdem war die Freude über den Brief mit dem offiziellen Flyer zum Jubiläum groß. Der Schüler Max las den Brief seinen Mitschülern und Mitschülerinnen vor und man konnte sowohl ihm, als auch den anderen Jugendlichen die Freude über diese Antwort ansehen. Eine Kopie des Briefes und Flyers werden die Schüler in den nächsten Tagen bekommen, um diese auch Zuhause vorzeigen zu können. Die Feierlichkeiten, die ihren Höhepunkt im Juni in Großbritannien finden, werden auch in der Elisa-Kauffeld-Oberschule verfolgt werden und ein Tag zum Thema „Landeskunde - 70 Jahre auf dem Thron“ wird mit verschiedenen Aktivitäten am 03.06.2022 begangen.

  • 20220421_082103-min
  • 20220421_082137-min
  • image-min1

Simple Image Gallery Extended