Slider2.gif

Theaterbesuch

Das Theaterstück „Füße im Himmel“ wurde am 16.09.2016 für die Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrganges durch die Junge Landesbühne Nord aufgeführt und war ein voller Erfolg. Das bewegende Stück über einen elfjährigen Jungen, der seinen Vater in Afghanistan verloren hat und nun Fragen an sich, das Leben und an seinen verstorbenen Vater stellt, zeigt, wie verwoben Schicksale in einer globalisierten Welt sind. 

Bild - Quelle: http://www.landesbuehne-nord.de/stueck/731

Einige Tage später besuchte uns die zuständige Dramaturgin Frau Hollmann und stand den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort hinsichtlich der Initiierung des Stückes. Hier einige Auszüge der Schülerinnen und Schüler:„Ich fand das Theaterstück sehr schön und berührend. Ich verstehe nicht die Darstellung im Schrank?“ oder „Wie kommt man auf die Idee so ein Stück zu erfinden?“, „Wie sind Sie auf den Namen Füße im Himmel gekommen?“