Slider2.gif

RED HAND DAY

ein Bericht von Hannah, Tamara und Galina...

Seit über 15 Jahren gibt es jetzt den Red Hand Day am 12. Februar schon, den internationalen Gedenktag an das Schicksal von Kindersoldaten. Es gibt viele Gründe für den Einsatz von Kindersoldaten. Beispielsweise benutzt man Kindersoldaten, weil sie leichter zu manipulieren sind. Es werden nicht nur Jungen dafür missbraucht, sondern auch Mädchen. Diese sollen die Bedürfnisse der Jungen und Männer befriedigen.

Weiterlesen

Mobbing - ein Problem einer "Ellenbogen-Gesellschaft"

Bereits am 22./23. Januar 2020 fand in unseren 6. Klassen in Anwesenheit der jeweiligen Klassenlehrkräfte, unserer Bufdis sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Bellack eine Präventionsveranstaltung zum Thema „Mobbing & Cybermobbing“ mit Frau Horst vom Polizeikommissariat Jever statt.

Weiterlesen