IMG_20210319_110013-min.jpg

Am darauffolgenden Freitag wurde das historische Ereignis zum Anlass genommen, um die Schülerschaft weitergehend mit dem Leben der Monarchin vertraut zu machen und deren Lebenswerk zu feiern. So informierten sich die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge altersentsprechend per Tablet, PowerPoint Präsentation oder kleinen Videos über das Leben und die Rolle der Queen (und beantworteten Fragen dazu).

Bereits im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen im Rahmen des Englischunterrichts der Jubilarin ihre Glückwünsche per Post ausgesprochen und sogar ein Antwortschreiben aus dem Buckingham Palast erhalten.

Nach der zweiten regulären Unterrichtsstunde stand der Schulvormittag dann ganz im Zeichen der Krone. Zum Auftakt gab es in der Aula eine Präsentation, bei der die aktuellen Geschehnisse und Feierlichkeiten kurzweilig dargeboten wurden. So sahen die Schülerinnen und Schüler unter anderem Ausschnitte aus der offiziellen Geburtstagsfeier „Trooping the colour“, bekamen einen Einblick in die Dekorationen in London, bewunderten den 30kg schweren Kuchen zum Jubiläum und erhielten einen kurzen Ausblick auf die kommenden Ereignisse.

Dabei wurden den drei jüngeren Jahrgängen diese Informationen hauptsächlich auf Deutsch präsentiert, während die Klassenstufen 8-10 ihre Sprachkenntnisse nutzen konnten, um dem Vortrag und den kurzen Videoausschnitten auf Englisch zu folgen.

Im Anschluss daran gab es vielfältige kreative Aktivitäten für die verschiedenen Jahrgangsstufen. So gestalteten die älteren Schülerinnen und Schüler das Porträt der Queen im Stil von Andy Warhol, wobei die entstandenen Kunstwerke demnächst in der Schule ausgestellt werden. Der siebte Jahrgang gestaltete Wimpel und die jüngsten Jahrgangsstufen backten Kekse in Kronenform und dekorierten diese. Im sechsten Jahrgang fand unter anderem bei herrlichstem Wetter das alljährliche „Pancake Race“ statt. Dabei müssen die Schülerinnen und Schüler eine Schürze anlegen, mit dem Pfannkuchen in der Pfanne eine festgelegte Strecke zurücklegen, den „Pancake“ an verschiedenen Stellen in der Luft wenden und dann beides dem nachfolgenden Teammitglied übergeben, ähnlich einem Staffellauf.

Alle Schülerinnen und Schüler brachten sich bei den Aktivitäten voller Enthusiasmus ein, so dass an diesem Tag die englische Sprache und Landeskunde auf ganz besondere Weise im Vordergrund standen.

  • DSC_0112_1
  • DSC_0114
  • DSC_0120
  • DSC_0125_1
  • DSC_0137
  • DSC_0138_1
  • DSC_0145
  • DSC_0146_1
  • DSC_0173_1
  • DSC_0200_1
  • DSC_0414
  • DSC_0541

Simple Image Gallery Extended