IMG_20210319_110013-min.jpg

In Anwesenheit der Klassen- beziehungsweise Fachlehrkräfte sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Bellack hat die Medienpädagogin Christina ter Glane diese Präventionsveranstaltung online an der Elisa-Kauffeld-Oberschule durchgeführt. Pandemiebedingt konnte zwar keine Präsenzveranstaltung durchgeführt werden, aber für die Schülerinnen und Schüler ist diese Form der Online-Veranstaltung mit einem gelungenen Mix aus Theorie und Praxis eine sehr interessante und spannende Erfahrung gewesen.

Neben wichtigen Themen wie Cybergrooming, Cybermobbing sowie dem Schutz persönlicher Daten und Daten anderer wurden beispielsweise auch angesagte YouTuberinnen und YouTuber, beliebte (Spiele-)Apps sowie mögliche Ideen zu bewussterem Medienkonsum und selbstverständlich auch Beratungs- und Unterstützungsangebote besprochen. Besonders spannend sind kleine Videos gewesen, die mit passenden Challenges für jede Menge gute Laune, aber auch wichtige Informationen gesorgt haben. Wir können begeistert festhalten, dass unsere 5. Klassen sich im Team mit dem begleitenden Kollegium hervorragend geschlagen und viele Punkte beziehungsweise Sterne einsammeln konnten. 

Der Aktionstag Internet ist ein gemeinsames Projekt der Landesmedienanstalt Niedersachsen sowie des Kultusministeriums und hat das Ziel, jungen Schülerinnen und Schülern den verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit Medien und dem Internet theoretisch sowie vor allem auch praktisch näherzubringen.

Weitere Infos gibt es unter

https://www.nlm.de/aktionstag

  • Aktionstag_Internet_1-min
  • Aktionstag_Internet_2-min
  • Aktionstag_Internet_3-min

Simple Image Gallery Extended