Slider2.gif

Allgemeine Informationen zum Betriebspraktikum

 

In der Vorbereitung und Durchführung des Betriebspraktikums sollen die Schüler 

• lernen, sich auf eine Ausbildungsstelle zu bewerben. 

• einen berufsorientierenden Einblick in einen Ausbildungsberuf erhalten. 

• betriebliche Abläufe in einem Unternehmen kennenlernen. 

• soziale Beziehungen in der Arbeitswelt erfahren.

 

Der Zeitraum des Praktikums ist: Termin folgt

 

Die Schüler sind aufgefordert, sich selber um einen Praktikumsplatz zu bemühen. Die Bewerbung soll mit einer entsprechenden Bewerbungsmappe erfolgen.

 

Damit die Schüler während des Praktikums durch die Lehrer ordentlich betreut werden können, soll das Praktikum im Großraum Friesland stattfinden (Wittmund – Wilhelmshaven – Varel – Wiesmoor).

 

Die betreuenden Lehrer sind während des Praktikums erreichbar und können bei Bedarf auch kurzfristig zur Seite stehen.

 

Die Erfahrungen und Beobachtungen im Praktikum werden in Form eines Berichts festgehalten und im Unterricht ausgewertet. Die Beurteilung des Praktikumsberichts fließt mit in die Halbjahresnote ein.

 

Im Rahmen des Betriebspraktikums gelten die Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes. Diese werden im Rahmen der Praktikumsvorbereitung mit den Schülern erarbeitet.

 

Die regelmäßige Arbeitszeit soll sieben Stunden pro Tag nicht überschreiten. So besteht noch Zeit, den Bericht zu führen.

 

Die Maßnahmen der Betriebe zum Arbeitsschutz sind einzuhalten. In einigen Berufen sind Sicherheitsschuhe vorgeschrieben, diese können von der Schule geliehen werden und müssen am Montag, nach Beendigung des Praktikums, geputzt wieder abgegeben werden.

 

Für Praktikanten, die Umgang mit Nahrungsmittel haben, findet durch das Gesundheitsamt im Vorfeld eine Belehrung statt.

 

Für die Schüler findet kurz vor dem Praktikum die Einführungsveranstaltung „Fit fürs Praktikum“ statt in der alles nötige noch einmal besprochen und eingeübt wird.

 

Im Krankheitsfall ist morgens, vor Arbeitsbeginn der Betrieb und die Schule, zu benachrichtigen.

 

Das Praktikum ist eine Schulveranstaltung, deren Teilnahme verpflichtend ist. Dementsprechend sind die Schüler über die Schule versichert.

 

Im folgenden Anhang finden Informationen zu:

  • Infos für die Betriebe und Rückmeldebögen
  • Termine für das Schuljahr 2014/15
  • Anmerkung zur Anfertigung des Praktikumsberichtes
  • wichtige gesetzliche u. versicherungstechnische Regelungen