Slider2.gif

Chronik 2007

Januar

Am 26. (Kl.9/10), 29. (Kl.7/8) und 30. 01. 2007 (Kl. 5/6) fanden jeweils nach der zweiten Stunde dieBasketball-Turniere der HRS-Jever statt. Die Schülermannschaften zeigten große Begeisterung und es wurden spannende Spiele geboten. Die Turniersieger sind die Klassen 6bR, 7bR und 10aR. 


Startschuss für das Projekt „Schüler treffen ihre Zeitung“.
 
 
April

Die Sozialpädagogin Frau Bär verlässt die HRS-Jever, um die zeitlich befristete Teilzeitstelle an unserer Schule gegen eine unbefristete Vollzeitstelle im Jugendamt (Jever) einzutauschen. Frau Schulzwird die neue Sozialpädagogin der HRS-Jever 


Vortrag über AD(H)S im Rahmen der Vortragsreihe des Schulelternrates 

Die Projektwoche stand frei unter dem Motto:"Unser Land, Deutschland". Die Schülerinnen und Schüler der HRS-Jever arbeiteten klassenintern an ihren Projekten. 

In der Zeit vom 16.04. bis zum 20.04.2007 haben die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen (HS) am Landwirtschaftsprojekt teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler hatten wiederum die Möglichkeit sich auf Höfen in der Umgebung über landwirtschaftliche Berufe hautnah zu informieren. 

Mai

Der Präventionsrat des Landkreises stellt sein Projekt „Coool-it!“ im Bürgerhaus vorProf. Dr. Christian Pfeiffer ging in seiner Rede auf Ursachen der Jugendgewalt ein.

 

Juni

Am 20.06., 13.07. und 16.07.2007 fanden die schulinternen Hallenfußball-Turniere der HRS-Jever statt. Glücklicherweise gab es in diesem Jahr keine schwerwiegenden Verletzungen. 


Abschluss des Präventionsprogramms „Coool-it“ im Bürgerhaus in Schortens 

Die Volks- und Raiffeisenbank überreicht einen Scheck in Höhe von 4500 Euro an die Haupt- und Realschule Jever. Zuwendung für das „Coool-it Projekt“ zum Abbau von Gewalt an Schulen sowie unter Kinder und Jugendlichen von der VR-Stiftung. 

Juli

Das am 11. Juli 2006 durch den Niedersächsischen Landtag verabschiedete Gesetz zur Einführung der Eigenverantwortlichen Schule ist am 27. Juli 2006 im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt verkündet worden. Die mit diesem Gesetz vorgenommenen Änderungen des Niedersächsischen Schulgesetzes treten überwiegend zum Schuljahresbeginn 2007/2008 in Kraft. Sie schaffen die Voraussetzung für eine umfassende Deregulierung von Verwaltungsvorschriften und damit für erheblich erweiterte Entscheidungsbefugnisse der Schulen. 


Herr Mose verlässt die HRS-Jever und wird zum kommenden Schuljahr 2007/2008 Konrektor der Freiherr-vom-Stein-Schule in Wilhelmshaven. 

Nach langer Dienstzeit geht Herr Schiersch in den Ruhestand. In der Funktion des Beratungslehrers stand er vielen Schülern, Eltern, aber auch Lehrkräften bei Problemen zur Seite und hat in diesen Gesprächen so manchen Schlüssel gefunden der ins Schloss passte. Darüber hinaus hatte er sein handwerkliches Geschick für unsere Schule immer wieder unter Beweis gestellt und den Schulalltag mit vielen Attraktionen bereichert (Tipi, Fahrradstand, Klettergerüst, Rutsche, etc.) Bei der Realisierung dieser Projekte halfen nicht nur seine guten Beziehungen (z. B. zum Ausbildungszentrum des Handwerks), vielmehr war sein großes Engagement in der Freizeit ausschlaggebend. 

August

Zum Schuljahresbeginn verstärken folgende Lehrkräfte das Kollegium: Frau Bertram, Frau Bornecke-Menacher, Frau Buggenthin und Herr Neveling 

 

September

Schulkiosk seit fünf Jahren ein Erfolgsmodell 

 

Oktober

Die Schulhomepage der HRS-Jever belegt den dritten Platz beim Schulhomepage-Award 2007 unter der Rubrik "andere Schulformen". In diesem Wettbewerb waren neben Deutschland auch die Länder Österreich und Schweiz vertreten. In der Gesamtwertung (alle Schulen, ca. 2000) belegte unsere Schulhomepage den 56. Platz

 

November

Unser Hausmeister Herr Hetzinger geht nach 27 Jahren Dienstzeit in den Ruhestand. 


Nach einer Initiative des Schulelternrates fand am Samstag den 17. 11. 2006 in der Pausenhalle der HRS-Jever die zweite "Fahrrad-Reparatur-Werkstatt" statt. 

Am 13.11.2007 fand die erste Sitzung des Schulvorstandes der HRS-Jever statt. Die Schüler-, Eltern- und Lehrervertreter für den Schulvorstand wurden bereits im Oktober gewählt. Der Schulvorstand der HRS-Jever setzt sich wie folgt zusammen: Schülervertreter: Steffen Köhler (10aR), Charlotte Schoone (9bR), Christopher Weiß (9bH) Elternvertreter: Frau von Holten (5H), Frau Hohmann (9aR), Frau Grov (6bR) Lehrervertreter: Herr Rensch, Herr Schulz, Frau van Hove, Frau Minssen, Herr Wegener (Vertr. Frau Schnittker) 


Dezember

Am 14.12. (Kl. 7-10) und 21.12. (Kl. 5/6) hatten die Schülerinnen und Schüler der HRS-Jever die Möglichkeit sich jeweils in der ersten Stunde in einem Rahmenprogramm auf die Festtage einzustimmen. Gedichte, Lieder und kleine Aufführungen sorgten für vorweihnachtliche Stimmung. 


Die Homepage der Haupt- und Realschule Jever hat Geburtstag. Seit zwei Jahren ist sie schon ONLINE. Die 45000er-Besucher-Marke wurde überschritten.