silder5.gif

 

Überschlagssimulator –„ Wümmi“ Wümkes letzte Amtshandlung an der EKO 

 

Ein letztes Mal begrüßte Polizeihauptkommissar Wiard Wümkes die 10. Klassen der Elisa-Kauffeld-Oberschule und der Friedrich-Schlosser-Schule zur Thematik „Verkehrserziehung“.

Durch die freundliche Unterstützung der Verkehrswacht Friesland erhielten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich in einen Überschlagssimulator zu begeben.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung mit vielen Hinweisen zu Autounfällen, z. B. auf die unbedingt notwendige Anschnallpflicht beim Autofahren und dem Herausklettern aus einem auf dem kopfliegenden Auto, durften die Schüler sich endlich in den Simulator trauen.

Für viele von ihnen kann es in naher Zukunft bei möglichen Autounfällen überlebenswichtig sein (was wir nicht hoffen), sich einmal aus einem Auto zu befreien, welches auf dem Dach liegt.

Kopfüber meisterten alle Schülerinnen und Schüler durchweg die Aufgabe bravurös.

Auch PHK Wümkes war mit den Durchgängen sehr zufrieden.

Im Anschluss bedankten sich die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte, die Mitarbeiter und die Schulleitung bei Wiard Wümkes für seinen jahrelangen unermüdlichen Einsatz zur Kriminal- und Verkehrsprävention an der Elisa-Kauffeld-Oberschule.

Vielen Dank nochmals auf diesem Wege an Herrn Wümkes. 

Die gesamte Schulfamilie wünscht Dir deinen wohlverdienten Ruhestand, lieber „Wümmi“.

  • IMG_20180925_1004091
  • IMG_20180925_1004131
  • IMG_20180925_1004411
  • IMG_20180925_1005301
  • IMG_20180925_1012121
  • IMG_20180925_1017231

Simple Image Gallery Extended