Slider2.gif

Präventionsveranstaltung:

Mobilität im Straßenverkehr

Am Mittwoch, den 24. Januar 2018 fand eine Präventionsveranstaltung in unseren 10. Klassen zum Thema „Mobilität im Straßenverkehr“ mit Herrn Wümkes vom Polizeikommissariat Jever statt. Es wurde neben den möglichen Konsequenzen und Kosten bei Verstößen auch das begleitete Fahren mit 17 sowie das Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger im Fliegerhorst Upjever (immer ab 12.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr, Termine für 2018 werden noch bekannt gegeben) vorgestellt. Das Fahrtraining kostet aktuell 15 € und das Anmeldeformular ist bei Interesse auch online verfügbar.

https://www.friesland.de/portal/seiten/fahrsicherheits-training-fuer-junge-autofahrer-infos-termine--901000359-20800.html

Außerdem hatte Herr Wümkes sogenannte Rauschbrillen im Gepäck. Diese Brillen simulieren eindrucksvoll den Zustand der Beeinträchtigungen durch Alkohol und Drogen. Die Schüler durften für diese Übungen eine der Brillen wählen. Zu Beginn wurden die Aufgaben (auf Linie laufen, Gegenstände einsammeln) ohne Brille durchgeführt. Im zweiten Durchgang wurden die Übungen dann mit Brille wiederholt. Beide Male stoppte ein Schüler zur Kontrolle die Zeit. Neben dem Spaß, den die Schülerinnen und Schüler beim Ausprobieren hatten, berichteten sie aber auch von einer veränderten Wahrnehmung, verzögerter Reaktionszeit, Gleichgewichtsstörungen beziehungsweise Doppeltsehen. Die Rauschbrillen kommen übrigens auch beim Fahrsicherheitstraining zum Einsatz.

  • IMG_2108
  • IMG_2110
  • IMG_2113
  • IMG_2115
  • IMG_2117
  • IMG_2118
  • IMG_2120
  • IMG_2122

Simple Image Gallery Extended