Slider2.gif

Präventionsveranstaltungen 2017

Die Elisa-Kauffeld-Oberschule blickt auf die bisherigen Präventionsveranstaltungen des aktuellen Schuljahres im Bereich der Schulsozialarbeit zurück.

Bereits Ende September 2017 haben wir in Kooperation mit dem FamKi (Familien- und Kinderservicebüro Landkreis Friesland) und dem JUZ in Jever eine Veranstaltung zur Förderung der Medienkompetenz unser Schüler der Klasse 6-8 durchgeführt. In Klassenworkshops mit dem Titel „Medienkompetenz jetzt!“ wurde gemeinsam mit den Schülern der einzelnen Klassen ein kritischer und sensibler Umgang mit dem Internet (insbesondere von sozialen Netzwerken) erarbeitet.

Das Entstehen von Konflikten im Internet bis hin zu Phänomenen wie Cybermobbing spielte dabei eine wichtige Rolle. Die Präventionsveranstaltung wurde von dem Medienpädagogen Ralf Willis (smiley e.V.) in den Räumlichkeiten des JUZ Jever durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich interessiert und glänzten durch rege Beteiligung. Als Auftakt wurde ein Begleitabend veranstaltet, der die Eltern über die Ansätze der Arbeit von smiley e.V. informierte.

https://www.nwzonline.de/friesland/bildung/jever-medienkompetenz-wie-wir-richtig-mit-dem-internet-umgehen_a_32,0,3699005815.html

Zudem hat Pro Familia im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2017 in den Klassen 7 und 9 ihre bereits bewährte Veranstaltung rund um Freundschaft, Liebe und Sexualität durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler hatten, getrennt nach Klassen sowie Geschlechtern, die Möglichkeit, Fragen zu stellen und für sie interessante Themen zu besprechen. Wie zuvor standen der Elisa-Kauffeld-Oberschule die Räume im JUZ Jever zur Verfügung.

Den Abschluss bildete Ende des Jahres 2017 eine mehrtägige Präventionsveranstaltung der SchmExperten in unseren 5. Klassen. Die Landfrauen Anja Melchers und Anke Eden-Jürgens haben den Schülerinnen und Schülern dabei nicht nur Kenntnisse über Grundlebensmittel und deren Vor- und Zubereitung vermittelt, sondern auch das Interesse an gesundheitsbewusstem Essen und Trinken durch diverse praktische Übungen geweckt. So entstanden mit Unterstützung der Landfrauen, aber auch mit Hilfe unserer Bundesfreiwilligendienstler (Bufdis) Frau Kissel und Herr Völk sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Bellack coole Drinks, Power-Sandwiches sowie verschiedene Dips für Fingerfood. Unsere Schüler zeigten sich begeistert und arbeiteten mit Feuereifer an ihren Gerichten sowie der passenden Präsentation der Leckereien.

  • IMG_1279
  • IMG_1284
  • IMG_1295
  • IMG_1297
  • IMG_1299
  • IMG_1313
  • IMG_1330
  • IMG_1341
  • IMG_1343
  • IMG_1344
  • IMG_1346
  • IMG_1360
  • IMG_1365
  • IMG_1370
  • IMG_1373
  • IMG_1374
  • IMG_1382
  • IMG_1390
  • IMG_1391
  • Praventionsteam-Pro-Familia

Simple Image Gallery Extended