Slider2.gif

Projekt Umweltschule Europa

"Im Rahmen des Projekts Umweltschule Europa (USE) engagierte sich die EKO Jever mit einem Projekt zur richtigen Lüftung in Klassenraum. Die Stoßlüftung ist - sofern kein automatisiertes Lüften erfolgt - bei einfachen Klassenräumen und Fachräumen das Mittel der Wahl. Automatisiertes Lüften ist in Schulen die Ausnahme. Im Bild sieht man, wie einer Lerngruppe der 9. Stufe das Verfahren und die Ergebnisse erläutert werden. 

Stoßlüfung bedeutet den geringsten Energieverlust und die schnelle unklomplizierte Verbesserung des Raumklimas und damit auch eine Verbesserung des Lernklimas. Hierfür werden einige Parameter zur Erfassung des Raumklimas gemessen und vor und nach der Stoßlüfung verglichen. Das Kohlenstoffdioxid wird als Parameter gemessen. Es ist "der" wichtige Faktor für die Erderwärmung und damit auch für die Klimaänderung auf der Erde. Im Klassenraum kann man es durch Lüftung erniedrigen, aber die Erdamtnosphäre können wir nicht lüften, um es wieder loszuwerden!"

  • DSC_1491
  • DSC_1497
  • DSC_1683

Simple Image Gallery Extended